Livestream des Galakonzerts des Festivals 2021

Schauen Sie sich die Online-Übertragung des Galakonzerts des Festivals der Russlanddeutschen „Wir sind Teil deiner Geschichte, Russland. Wir sind dein Volk!“ an.

Im Jahr 2021 feiert der Internationale Verband der deutschen Kultur (IVDK) sein 30-jähriges Jubiläum. Es ist ein beeindruckendes Datum. Die Generationen, die sich mit dem Thema „Russlanddeutsche“ auseinandersetzen, ändern sich und es kommen immer mehr neue Menschen hinzu. Aber die Richtung der Bewegung bleibt. Vom Anfang an begann die grandiose Festivalgeschichte vom IVDK. Im Jahr 1991 besuchten fast eintausend Menschen das Festival in Moskau. Und im Jahr 2010 nahmen am Festival in Uljanowsk 500.000 Menschen an 4 Festivaltagen teil.

Dieses Jahr findet das Galakonzert des Festivals in Moskau statt, aber es wird in allen Ecken der Welt zu sehen sein: überall dort, wo es deutsche Kulturfreunde gibt. Sie werden zwei Stunden in die Kultur der Russlanddeutschen eintauchen können und währenddessen 16 wunderschöne Darbietungen, 8 Volksmusikgruppen, 7 Interpreten, einen Auftritt mit Glückwünschen des Jugendrings der Russlanddeutschen und eine musikalische Darbietung aller Gruppen im Konzertfinale erleben.

Wir laden alle ein, sich die Online-Übertragung des Festivals der Russlanddeutschen 2021 anzusehen!

Mehr über das Festival erfahren

TeilnehmerInnen des Galakonzerts

Vokalensemble „AkzeNt”

Moskau

feiert im Jahr 2021 sein 10-jähriges Jubiläum. Die MitgliederInnen des Ensembles kommen aus unterschiedlichen Berufen. Sie sind durch die Liebe zur deutschen Sprache und Kultur verbunden.


Choreographisches Ensemble „Freies Ballett”

Nowosibirsk

präsentiert ein breites Repertoire: Jazz Dance, Folk, Pop, stilisierter Folk, zeitgenössischer Tanz und Grundlagen des klassischen Tanzes. Das Ensemble ist ein ständiger Teilnehmer an ethnokulturellen Projekten in seiner Region.


Komponist Boris Geist

Kasan

komponiert an der Grenze von moderner, akademischer und ethnischer Musik. Im Jahr 2020 veröffentlichte Boris Geist sein Debütalbum „Insomnia” mit Liedern auf Gedichte von M. Zwetajewa.


Kreatives Team des Jugendrings der Russlanddeutschen

Moskau

bereitet unter der Leitung des Regisseurs Pavel Kembuch im Rahmes des Projekts „JuFest“ eine kreative Grußnummer für das Galakonzert vor.


Vokal- und Choreographie-Ensemble „Präludium”

Kemerowo

hat ein Repertoire von mehr als 50 Werken deutscher und russischer Autoren. Am beliebtesten sind die theatralischen Oster- und Weihnachtsprogramme.


Arnold Rainik

Perm

Vorsitzender der Künstlervereinigung der Russlanddeutschen, Choreograph, künstlerischer Leiter des Autorentanztheaters „Lallen”, Philosoph, Dichter.


Duett Julia Rotenberger und Anastassija Laktionowa

Tawritscheskoje, Gebiet Omsk

fördert die deutsche Liederkultur. Die Künstlerinnen treten solo und im Duo auf, gewinnen Preise bei Wettbewerben und Festivals.


Musikkünstler Egor Ryschow

Asowo, Gebiet Omsk

Trotz seines jungen Alters ist er bereits ein etablierter Sänger in seiner Region. Er tritt sowohl solo als auch im Ensemble auf, gibt Gastspiele mit der musikalischen Performance „Frau Holle”.


Sängerin Natalja Schmidt

Sankt Petersburg

Ihr Repertoire umfasst Opernklassiker, Popmusik und Volkslieder. Alle Sopranpartien und weiblichen Solonummern auf den CDs „Beliebte Deutschen Lieder“ sind mit ihrer Stimme aufgenommen worden.


Sänger Alexander Spirin (Pfaffenrot)

Tolyatti

singt Lieder auf Russisch und Deutsch. Er ist Preisträger 1. Grades bei verschiedenen Gesangswettbewerben - auf Stadt-, Bezirks-, Regional-, gesamtrussischer und internationaler Ebene.


Folklore-Ensemble „Spitzbübische Glocken”

Krasnoarmejsk, Gebiet Saratow

spezialisiert sich auf das Spielen der Mundharmonika. Das Repertoire des Ensembles umfasst deutsche Volkslieder, Tänze und Gesänge.


Tanzensemble „TANZDORF”

Rjasan

arbeiten im Genre des Tanztheaters. Im Jahr 2019 veröffentlichte das Ensemble sechs Videos „Die Geheimnisse des deutschen Tanzes” mit ausführlichen Meisterkursen zu Spiel- und Massentänzen für Kinder und Erwachsene.


Gesangsgruppe „TAUTROPFE”

Schumanowka, Region Altai

präsentiert seit 20 Jahren die deutsche Folklore. Unter den alten deutschen Liedern gibt es lyrische, humorvolle, weihnachtliche und alltägliche Lieder. Das Repertoire umfasst auch romantische Musik.


Instrumentalensemble „Traum”

Engels, Gebiet Saratow

Das Ensemble präsentiert deutsche Volksmusik, klassische Werke und Werke moderner deutscher Komponisten. „Traum” ist Preisträger und Diplominhaber von russischen und internationalen Wettbewerben.


Ethnographisches deutsches Tanzensemble „Volkskarussell”

Petrosawodsk

sammelt und rekonstruiert Volkstänze, sowie deutsche Trachten. In den letzten drei Jahren hat er mehr als 20 Solokonzerte gegeben und an mehr als 35 Konzerten teilgenommen.


ORGANISATOR

PARTNER

MEDIENPARTNER